Das Projekt

Der Nordschwarzwald bietet natur pur auf großer Fläche. Diese Postkarten-Idylle hat jedoch ihren Preis: Der öffentliche Personennahverkehr im vorwiegend ländlich strukturieren Raum ist oft nur rudimentär vorhanden. Einschneidende Faktoren wie der demografische Wandel erfordern jedoch neue Denkweisen und innovative Mobilitätskonzepte für die gesamte Region Nordschwarzwald

Die Elektromobilität ist ein Pfeiler der Energiewende. Können jedoch elektrisch betriebene Bürgerautos in einer topografisch anspruchsvollen Region wie dem Nordschwarzwald eine Alternative zur Ergänzung der Angebote des Nahverkehrsangebots darstellen?

Das bereits erfolgreich umgesetzte E-Bürgerauto  in der Gemeinde Oberreichenbach zeigt, dass dies möglich ist. Das vom landesweiten Ideenwettbewerb "Elektromobilität im ländlichen Raum" prämierte Projekt "Nordschwarzwald - Region elektromobiler Bürger" der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald soll nun helfen darzustellen, ob und in wie weit dieses "Oberreichenbacher Modell" als Blaupause für zukünftige Initiativen mit ähnlichem Charakter dienen kann. 

E-Ladesäule gesucht ?

Hier finden sie eine Liste sämtlicher verfügbarer Ladestationen in der Region Nordschwarzwald

AKTUELLES

Hochschule nahm WFG-Projekt unter die Lupe
Hochschule nahm WFG-Projekt unter die Lupe

Das Projekt „Nordschwarzwald – Region elektromobiler Bürger“ ist der Beitrag der ...

Neue E-Ladestation der Sparkasse
Neue E-Ladestation der Sparkasse

Die Förderung der Elektromobilität ist ein Teil der auf Nachhaltigkeit ausgerich ...

Der Star ist die Mannschaft
Der Star ist die Mannschaft

Für das bürgerschaftliche Engagement und speziell das bundesweite Novum „Elektro ...